ALLGEMEINE GESCHÄFTS-, LIEFER- UND VERKAUFS-BEDINGUNGEN

IPAF verkauft den Kunden Produkte und Dienstleistungen, welche via Online-Shop zu den nachstehenden spezifizierten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB) erworben werden können. Durch die Aufgabe einer Bestellung anerkennt der Kunde die vorliegende AGB.

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der IPAF kommt erst zustande, wenn IPAF eine Bestellung des Kunden bestätigt. Die Bestellung des Kunden erfolgt per Internet via Online-Shop.

IPAF nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden:
(a) eine Auftragsbestätigung ( E-mail oder Briefpost) übermittelt oder
(b) die bestellte Ware liefert (inkl. Lieferschein).

Alle in unseren Preislisten oder Web-Shop angegebenen Preise sind in CHF exkl. MwSt. und verstehen sich ohne Versand- und Verzollungskosten sowie allfällige Gebühren. Für die Berechnung sämtlicher Liefer- und Verzollungskosten hat sich der Kunde vor Abgabe seiner Bestellung an IPAF zu wenden.

Die bestellte Ware wird, sofern lagerhaltig, innert 1-3 Arbeitstagen zugestellt. Verspätete Lieferung berechtigt zu keinem Schadenersatzanspruch des Kunden. Vorbehalten bleibt Schadenersatz für Schäden, welche IPAF vorsätzlich oder grobfahrlässig verursacht.

Für das Verschulden von Hilfspersonal und Partner der IPAF (z.B. Paketdienstleister, Kuriere, Logistikunternehmen usw.) übernimmt IPAF keinerlei Haftung.

Ab einer sortenreinen Palette oder ab einem Warenwert von CHF 300.00 liefert IPAF franko Domizil (Bordsteinkante und / oder Talstation).

Für kleinere Mengen (1 Europalette 80 x 120 cm) wird ein Transportanteil von CHF 65.00 (DS= deutsche Schweiz) und CHF 75.00 (die übrige Schweiz inkl. FL) pro Palette und bei Übergrössen (1 Europalette über 80 x 120 cm) von CHF 95.00 (ganze Schweiz+FL) verrechnet (Preisangaben exkl. MwSt.).

Sendungen, welche via Paketlogistik (dpd.ch) dem Besteller zugestellt wird, erheben wir Versandkosten von CHF 25.00.

Mehrauslagen für Express-Sendungen werden in Rechnung gestellt. Der Versand erfolgt ausnahmslos auf Rechnung und Gefahr des Bestellers, d.h. die Sendungen sind, falls nichts anderes vereinbart ist, nicht transportversichert. Der Gefahrübergang ist somit der Zeitpunkt, in dem die bestellte Ware das Lager von IPAF verlässt. IPAF übernimmt keinerlei Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die dadurch entstehen, dass der bestellten Ware während des Transports ein Mangel zugefügt wird.

Offerten erfolgen freibleibend, sofern nicht anderes aus der Offerte ersichtlich ist. IPAF ist nicht verpflichtet, eine Bestellung anzunehmen. Bei nachträglicher Änderung der Mengen behält sich die IPAF eine entsprechende Anpassung der Preise vor.

Jede Rechnung ist 10 Tage rein netto in angegebener Währung zu bezahlen, d.h.: Abzüge für vorzeitige Zahlungen (Skonto) werden nicht akzeptiert. Allfällige Kosten und Gebühren, die von der Bank bei Devisentransaktionen erhoben werden, gehen zu Lasten des Kunden.

Europalette (EPAL), Aufsteckrahmen wie auch Deckel müssen anlässlich der Lieferung ausgetauscht werden. Nicht zurückerhaltene Tauschgeräte werden in Rechnung gestellt. Die diesbezügliche Preisliste kann bei IPAF jederzeit bezogen werden und ist für den Kunden in der jeweils gültigen Fassung verbindlich.

Allfällige Beanstandungen von offensichtlichen Mängel der Ware sind innert 8 Tagen nach deren Empfang schriftlich (Briefpost oder E-Mail/ Fax) der IPAF zur Kenntnis zu bringen. Bei begründeter Reklamation, d.h. wenn die Ware tatsächlich einen Mangel im Zeitpunkt der Gefahrübertragung aufweist, wird nach Wahl der IPAF gegen Rückgabe der beanstandeten Ware entweder kostenfrei Ersatz geliefert oder der fakturierte Preis gutgeschrieben. Weitergehende Gewährleistungsansprüche und Schadenersatz sind ausgeschlossen, sofern IPAF weder vorsätzlich noch grobfahrlässig gehandelt hat. Die Haftung für Hilfspersonen der IPAF ist in jedem Fall gänzlich ausgeschlossen. Der Kunde hat die Produkte vor Bestellung und auch vor allfälliger Verwendung auf deren Eignung für den von ihm vorgesehenen Zweck zu überprüfen. Der Kunde übernimmt ausdrücklich alle mit der Verwendung des Produktes verbundenen Risiken und trägt die alleinige Verantwortung für allfällige daraus entstehende Schäden. Im weiteren sind Beanstandungen nach Erhalt der Auftragsbestätigung innerhalb von 5 Tagen schriftlich einzureichen, ansonsten wird der Auftrag als verbindlich anerkannt. Verdeckte Mängel hat der Kunde längstens während zwei Jahren seit Gefahrübergang innert 8 Tagen nach Entdeckung schriftlich gegenüber IPAF zu rügen. Die Bestimmungen zu den offensichtlichen Mängeln gelten sinngemäss.

Durch den Kunden verursachte Rücksendungen werden nur aufgrund vorheriger, gegenseitiger Verständigung zwischen IPAF und Besteller und unter Abzug von mindestens 10% des Faktura Wertes entgegengenommen. Ist die zurückgesandte Ware Instand zusetzen oder neu zu verpacken, erfolgt ein zusätzlicher Abzug in Höhe der entstandenen Kosten.

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt zu unseren Gunsten bis zur Erfüllung sämtlicher, uns gegenüber dem Käufer zustehender Ansprüche. Der Käufer ist verpflichtet, bei Massnahmen, die für einen Schutz unseres Eigentums erforderlich sind, mitzuwirken, insbesondere ist er damit einverstanden, dass wir jederzeit berechtigt sind, den Eigentumsvorbehalt ins Register am jeweiligen Wohnsitz des Käufers und auf dessen Kosten eintragen zu lassen, sofern dies nach dem anwendbaren Recht für Gültigkeit des Eigentumsvorbehalt erforderlich ist.

Die vorliegende AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Die Bestimmungen zum Eigentumsvorbehalt unterliegen demgegenüber demjenigen Recht, das am Lieferort (in der Regel Sitz/ Wohnsitz des Kunden) gültig ist.
Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Basel. IPAF hat aber das Recht, den Kunden auch an seinem Sitz/ Wohnsitz einzuklagen. Andere zwingende gesetzliche Gerichtsstände bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Basel, März 2019

Diese Website nutzt Cookies für ein personalisiertes Webseitenerlebnis. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit Erhebung Ihrer Personendaten einverstanden.

0

Your Cart